Symposity Schiffs-Tour 2021

Entlastungstag für pflegende Angehörige – von pflegenden Angehörigen

Freut Euch auf einen unvergesslichen Entlastungstag auf dem größten Ruhr-Stausee in der Nähe von Essen.
Dieses Event ist ein Dank an die größte Säule in unserem Pflegesystem, die pflegenden Angehörigen.
Meldet Euch am besten gleich über unten stehendes Formular an und freut Euch darauf ein paar schöne Stunden unter Gleichgesinnten zu erleben.

Wann?

24. Oktober 2021

Einlass: 15.30 Uhr
Abfahrt: 16.00 Uhr
Ankunft: 20.00 
Uhr

Wo?

Baldeneysee in Essen mit der „Weissen Flotte“

Impuls-Vorträge

Anke Ehrich

Atme und lasse los?

Hallo, mein Name ist Anke Ehrich und ich bin Heilerin für Körper, Geist und Seele. Ich helfe Dir dabei herauszufinden, wer Du wirklich bist, damit Du Dir ein Leben erschaffen kannst, das Du liebst. Keine Krankheit oder Lebenskrise besteht nur aus einem Thema oder lässt sich mit einer einzigen isolierten Methode behandeln. Unter Berücksichtigung Deiner Persönlichkeit und Deiner individuellen Lebensthemen verbinde ich körpertherapeutische, psychologische, energetische und schamanische Heilweisen zu einer ganzheitlichen Behandlungsmethode. Um die gewünschten Veränderungen anzustoßen, sind Offenheit, Herzverstand und die Bereitschaft, sich auf das Gefühl einzulassen, die wichtigsten Voraussetzungen.

https://anke-ehrich.com/

Silke Niewohner

Auch im Stress nicht die Nerven verlieren!

Hallo, mein Name ist Silke Niewohner und ich bin Expertin für Work-Life-Care Balance (Vereinbarkeit von Beruf und Pflege). Arbeiten gehen und gleichzeitig zuhause sorgen/ pflegen ist extrem anstrengend. Neben Informationen rund um die Pflege, brauchen Sie Gelassenheit und Sorge für die eigene Gesundheit. Nur wenn es mir gut geht, kann ich auch für andere sorgen. Stärken Sie sich selbst, lassen Sie stressverstärkende Gedanken los und berücksichtigen Sie auch ihre eigenen Bedürfnisse.

https://www.niewohner.de

Nicole Kruse-Banken

Schenke Deinem Herzen ein Lächeln

Hallo, mein Name ist Nicole Kruse-Banken, ich bin Expertin für Klang und Agilität. Mit meinem Herzensbusiness „Im Einklang sein – emotionale und körperliche Entspannung erleben“ lade ich gestresste Menschen ein aus ihrem Hamsterrad Modus auszusteigen und ihr Denken, Fühlen und Handeln wahrzunehmen. Zur Ruhe zu kommen, Klarheit und Energie zu gewinnen, um dann ganz bewusst neue Wege einzuschlagen, für mehr Gelassenheit/Leichtigkeit im Sein.

https://www.nicole-kruse-banken.de/

Petra Siegel

Resilienz – spürbar und wirksam

Kraft und Unterstützung ist körperlich spürbar. Entspannung können wir auch auf Körperebene übertragen. Über den Körper können wir Zugang zur Seele finden. Wie das geht, zeigt Petra Siegel in ihrem Vortrag.

https://www.zentaura.de/

Kosten

  • Für Vereinsmitglieder und pflegende Angehörige kostenlos (inklusive Sekt-Begrüßung, zwei alkoholfreie Getränken und Kuchen gratis)
  • Für weitere Gäste der Schiffstour wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 35€ inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer pro Person berechnet – dieser Betrag kommt zu 100% dem Verein wir pflegen NRW zu Gute (Bitte überweisen Sie den fälligen Betrag auf das Konto von wir pflegen NRW e.V., IBAN: DE94370205000001606700, mit dem Verwendungszweck „Schiffstour“)
  • Du möchtest dieses Event als Werbeplattform nutzen? Dann ist unser Promotion-Paket genau das Richtige für Dich. Präsentiere Dich mit Deinem Rollup allen Gästen der Schiffs-Tour für nur 99€. Interesse dann schreib uns eine Nachricht an: info@symposity.academy

Bitte beachtet die zum Termin geltenden Corona-Richtlinien, aktuell gelten die 3G-Regeln.

Anmeldung zur Schiffs-Tour:

    Du bist:
    Mitglied bei wir pflegen NRWPflegende(r) Angehörige(r)zahlender Gast

    Anzahl der Personen

    Falls Du weitere Personen anmeldest:

    Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Deine personenbezogenen Daten umgehend gelöscht. Detaillierte Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

    Symposity 2021 im Dezember wird auf folgenden Plattformen stattfinden:

    Facebook-Gruppe – hier anmelden

    YouTube-Kanal

    und hier auf unserer Webseite

    Die Initiatorin

    Sylvia Pasieka

    Symposity-Veranstalterin | pflegende Angehörige | Mutter | selbständige Bilanzbuchhalterin | Speakerin I Mentorin I Betreuungskraft nach §43b, 53cSGBXI (Familie | Business | Pflege)

    Sylvia pflegt ihre Mutter seit 30 Jahren mit ihrer Familie in häuslicher Umgebung.
    Ihre Mutter Hedwig ist an Huntington erkrankt. Neben der Pflege ist sie seit sieben Jahren als selbständige Bilanzbuchhalterin mit ihrem Lohn- und Buchhaltungs- und Büroservice tätigt.
    Ihre Tochter Victoria und Hund Lexi gehören ebenfalls zur Familie.
    Mit dem Symposity-Forum 2019 am 9. November vergangenen Jahres ist ihr größter Traum in Erfüllung gegangen. Über 150 wunderbare Menschen waren an diesem Tag ein Teil von Symposity. Es sind viele wunderbare Herzverbindungen entstanden und es wurden sehr viele Mauern durchbrochen, innerlich wie auch äußerlich, denn viele Pflegende Angehörigen ziehen sich, aus Angst oder Scham, immer mehr zurück.
    Der Wunsch ist in ihr entstanden, nach dem sie gemerkt hat, wie wichtig es ist sich bei der Pflege eines Angehörigen nicht zu vergessen. Wie wichtig es ist, sich ein gutes Netzwerk aufzubauen und auf die eigenen Bedürfnisse zu achten. Denn nur wenn der pflegende Angehörige glücklich ist, kann er auch andere glücklich machen. Ein gutes Netzwerk ermöglicht kleine Auszeiten aber auch sehr schnell an wichtige Informationen zu kommen. Es ist auch in schlechten Zeiten wichtig sich nicht allein zu fühlen.
    Und genau das macht Symposity aus.

    Unsere Partner

    Christian Pälmke

    Mitglied im Bundesvorstand von wir-pflegen.nrw und Vorsitzender des Landesvereins Nordrhein-Westfalen

    Pflegende Angehörige haben eine Stimme – wir pflegen NRW e.V. Der im Jahr 2016 gegründete Verein ist die Interessenvertretung pflegender Angehörige in Nordrhein-Westfalen. Zudem engagiert sich der Verein sehr stark in der Selbsthilfe für pflegende Angehörige. Grund genug also, den Verein im Rahmen von Symposity 2020 vorzustellen und zum Mitmachen zu motivieren. Der Verein ist Kooperationspartner dieser wunderbaren Veranstaltung.